News_Digitalisierung_Arbeitswelt4.0
amh-online.de

Digitalisierung: Tipps für die Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit in Betrieben wird immer digitaler. Wir zeigen Ihnen, was dabei wichtig ist und geben Ihnen praktische Tools an die Hand.

 Im virtuellen Raum herrschen andere Anforderungen

Unsere moderne Arbeitswelt ist geprägt von rasanten Veränderungen und digitalen Prozessen. Im virtuellen Raum herrschen andere Anforderungen an Arbeitnehmer als bei der Face-to-face-Arbeit im Betrieb oder auf der Baustelle.

Die Folge: Produktivität und Qualität der Arbeit bleiben in virtuellen Teams auf der Strecke, weil Mitarbeiter wichtige Grundregeln außer Acht lassen. Doch gerade in derCorona-Krise hat sich gezeigt, dass schnelle und reibungslose Abläufe im Handwerk einen bedeutenden Vorsprung bringen.

Tücken der digitalen Kommunikation:

  • Mangelndes Verständnis für die veränderte Arbeitsumgebung
  • Schlechte Kommunikation, in der nicht alle Informationen weitergegeben werden
  • Verwendung der falschen Kanäle


News-Digitalisierung
Tyler Olson - Fotolia.com



Wie funktioniert die digitale Zusammenarbeit?

Kommunikation

  • Für die Kommunikation ist es wichtig, den geeigneten Kanal und das geeignete Programm zu finden.
  • Schnelle Absprachen können per Chat getroffen werden, wichtige Themen sollten per Mail oder telefonisch geklärt werden.

Kollaboration

  • Achten Sie darauf, dass alle beteiligten Personen auf die notwendigen Dokumente und Daten zugreifen können.
  • Dabei ist es wichtig, diese Dokumente und Daten zentral abzulegen.

Wir stellen Ihnen praktische Tools dafür vor:

Bitte loggen Sie sich in unserKundenportal ein, um Zugriff auf die Tools zu erhalten.

 


Organisation

  • Ebenfalls von großer Bedeutung ist, dass übergeordnet die Aufgabenteilung und -planung geregelt ist.
  • Jeder im Team sollte wissen, wann er was zu tun hat.

Auch hierfür stellen wir Ihnen praktische Tools vor:

Bitte loggen Sie sich in unserKundenportal ein, um Zugriff auf die Tools zu erhalten.

Achten Sie auf die richtigen Kanäle:

Chat: Antwort wird innerhalb von Minuten / Stunden erwartet.
E-Mail: Antwort innerhalb eines Tages.



Praxistipp

Wenn Sie ein einzelnes Programm nutzen möchten, bei dem die verschiedenen Disziplinen quasi aus einem Guss sind, dann kommt in letzter Zeit häufigMicrosoft Teams zum Einsatz, das bei den meisten Office-Business-Lizenzen bereits enthalten ist.

Wir haben einen Vergleich verschiedener Tools veröffentlicht:

zum Vergleich



 

 Datenschutz nicht vergessen

Da bei den Themen Kollaboration und Kommunikation auch immer personenbezogene Daten wie Namen, Telefonnummern oder Bilder verarbeitet werden, ist auch das Thema Datenschutz zu beachten.

Prüfen Sie deshalb, ob das digitale Werkzeug Ihrer Wahl dem Mindeststandard des „privacy-shield“ oder den Standarddatenschutzklauseln (SDK) als Rechtsgrundlage entspricht: 

zur Prüfung



Persönlicher Kontakt bleibt unerlässlich

Auch in der Arbeitswelt 4.0 ist es wichtig, den persönlichen Kontakt zu pflegen. Dazu bieten sich persönliche Besprechungen oderVideokonferenzen an. Dabei kann dann auch der Umgang mit den digitalen Helfern vermittelt werden.

Unsere Berater stehen Mitgliedsbetrieben bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Wenden Sie sich gerne an die unten aufgeführten Ansprechpartner.



Thomas-Gebhardt-2

Thomas Gebhardt

Beauftragter für Innovation und Technologietransfer (BIT), Schwerpunkt Digitalisierung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-208
Mobil 0174 1744252
thomas.gebhardt--at--hwk-stuttgart.de

Nicole-Fritzsche

Nicole Heymann

Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-366
Mobil 0173 5807550
Fax 0711 1657-867
nicole.heymann--at--hwk-stuttgart.de

Nicola-Pauls

Nicola Pauls

Leitung Personaloffensive Handwerk 2025

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-315
Mobil 0152 08234760
Fax 0711 1657-867
nicola.pauls--at--hwk-stuttgart.de

Alexander-Schwarz

Alexander Schwarz

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT), Schwerpunkt Inklusion im Handwerk

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-314
Mobil 0172 7156343
Fax 0711 1657-864
alexander.schwarz--at--hwk-stuttgart.de