Global Connect
KD Busch

So profitieren Sie vom Enterprise Europe Network

Das EEN feiert 2018 seinen zehnten Geburtstag. Außenwirtschaftsberater Michael Rössler erklärt im Video-Interview auf der Global Connect, wie Sie von dem Netzwerk profitieren und auch im Ausland erfolgreich sein können.

Fünf Fragen an Michael Rössler

Ende Juni fand auf dem Stuttgarter Messegelände dieGlobal Connect 2018 statt: 3.000 Besucher aus 30 Ländern informierten sich beim größten Forum für Export und Internationalisierung über aktuelle Außenwirtschaftsthemen und knüpften neue Kontakte. Vor Ort dabei war auch das Team vonHandwerk International Baden-Württemberg und demEnterprise Europe Network (EEN), das in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert. Das Netzwerk steht Handwerksbetrieben bei Kooperationen oder Fragen zum Auslandsgeschäft mit Rat und Tat zur Seite.

Michael Rössler, Stellvertretender Leiter von Handwerk International und Konsortialsprecher des EEN Baden-Württemberg, beantwortet im Video-Interview folgende Fragen:

  • Was ist das Enterprise Europe Network (EEN)?
  • Wie können Handwerksbetriebe in der Region vom EEN profitieren?
  • Warum sollten Betriebe überhaupt den Schritt ins Ausland gehen?
  • Wie können Betriebe von internationalen Kooperationen profitieren?
  • Wie können sich Betriebe informieren, wenn sie ins Ausland expandieren möchten?

10 Jahre EEN
KD Busch

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Einen ausführlichen Rückblick auf die Global Connect finden Sie auf der Website von Handwerk International:

GlobalConnect: Die Welt zu Gast in Stuttgart

Michael-Rössler STEFFENMUELLERFOTOGRAFIE

Michael Rössler

Stellvertretender Leiter (Handwerk International Baden-Württemberg)

Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. 0711 1657-525
Mobil 0172 7228703
Fax 0711 1657-827
michael.roessler--at--hwk-stuttgart.de